• Your Global Mobility Engineering Experts

  • Neues Concept Car: EDAG CityBot

  • 50 years EDAG: Tomorrow Now.

Prozess- und Produktdatenmanagement

Das Prozess- und Produktdatenmanagement in der automobilen Entwicklung gestaltet, steuert, überwacht und verbessert Entwicklungsprozesse. Ziel ist es eine durchgängige Prozessorientierung zu erreichen, denn am Ende macht sich diese in der Qualität der Produkte bemerkbar. Auch das Erreichen von ambitionierten Meilensteinen muss kein Zufall sein, sondern kann durch konsequente Prozessorientierung abgesichert werden. Nicht nur einmal, sondern immer.

Wir steuern eigenverantwortlich alle Abläufe in der Entwicklungs- bzw. der Anlaufphase, die zum Erreichen der Projektmeilensteine erforderlich sind. Immer mit einem Ziel: Die Gewährleistung einer statusgerechten Bauteil- und Fahrzeugfreigabe, sowohl im Tagesgeschäft als auch für Gesamtentwicklungsprojekte. Ihr Produktentstehungsprozess bildet hierfür die Basis des Handelns.

Unser Experten Know-how orientiert sich an den Entwicklungsfachbereichen unserer Kunden: Elektrik/Elektronik, Karosserie und Ausstattung, Gesamtfahrzeug, Fahrwerk und Antrieb.

Für Ihre Aufgabenstellungen bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:

Prozesssteuerung

  • Auswahl von Lieferanten und Einholen von Angeboten sowie Bewertung dieser hinsichtlich Kosten, Qualität und Terminen
  • Festlegung von Fertigungsverfahren entsprechend der individuellen Bauteilanforderungen
  • Koordination von Projektterminen und Sicherstellung der Bauteilverfügbarkeit
  • Prozessanalyse sowie systemseitige Dokumentation

Competence Center Änderungsmanagement

  • Qualifizierte Änderungsabwicklung von Bauteilen
  • Überwachung von Technik, Terminen und Kosten
  • Steuerung der Änderungen
  • Dokumentation der Änderungen
  • Vorstellung der Änderungsvorhaben in den Entscheidungsgremien

Fahrzeugmanagement

  • Planung von Erprobungsträgern nach Projektprämissen
  • Versuchsträgerplanung
  • Fahrzeugbestellung, Fahrzeughandling
  • Planung von Werkstattaufträgen
  • Koordination von Dauerlaufversuchen & Freigabefahrten
  • Sicherstellen der Bauteilverfügbarkeit

BOM & Freigabemanagement

  • Freigabeprozess
  • Einheitliche Dokumentation der Konstruktionsstände
  • Auswertung von projektspezifischen Sondermaßnahmen
  • Gewichtsverfolgung/ Achslastberechnung
  • Prüfung der Datenstruktur

Lokalisierungsmanagement

  • Koordination und Weiterentwicklung des Lokalisierungsprozesses weltweit
  • Abstimmungsunterstützung mit Joint Ventures
  • Durchführung von Workshops zum Thema Lokalisierung in ausländischen Produktionsstandorten
  • Unterstützung für Fahrzeugprojekte und Lieferantensourcing neuer Märkte

Zertifizierungsmanagement

  • Unterstützung der gesetzeskonformen Bauteilentwicklung
  • Erstellung und Steuerung der zulassungsrelevanten Dokumente weltweit
  • Koordination von Bauteilzertifikaten weltweit

Homologation

  • Recherche aller erforderlichen Gesetze für die Zertifizierung in den Absatzmärkten
  • Abstimmung mit dem Fachbereich und der Homologation
  • Aufnahme von noch nicht vorhandenen Kriterien in Status E
  • Füllen der lokalen Freigabedokumente diverser Staaten
  • Erstellung von Freigabeberichten zu Bauteilumfängen
  • Prüfung Bauteillastenhefte hinsichtlich Gesetzeskonformität, Abstimmung mit Ersteller
  • Bedarfsermittlung, Konfiguration und Bestellung von Homologationsfahrzeugen
  • Weltweiter Versand von Bauteilen, Karossen und Fahrzeugen, sowie Rücknahme und Verschrottung

Versionsmanagement

  • Steuerung und Verfolgung von Hard- und Softwareständen in Prototypen-, Vorserien- und Serienfahrzeugen
  • Erstellung und Pflege von Verbauvorschriften für Steuergeräteversionen und der ODX-Baseline (Diagnosedateien)

Inbetriebnahmen/ SW Aktualisierung

  • Steuergeräte flashen, codieren, parametrieren, anpassen, Grundeinstellung
  • Analyse zur Fehlerbehebung Hard-und Software
  • Begleitung und Koordination des gesamten Freigabenprozesses
  • Analyse von Datenströmen in Fahrzeugbussystemen

Digital Mock Up

  • Bauraumprüfung
  • Ein- und Ausbauuntersuchungen
  • Nachbarschaftsuntersuchungen
  • Baubarkeitsuntersuchungen
  • Kollisionsuntersuchung

Datenmanagement

  • Datentransfer
  • Datenaufbereitung
  • Beraten der Konstruktion in allen Verfahrensfragen zur Vorgangssteuerung 
  • Datenarchivierung und Fahrzeugstrukturpflege (Teamcenter)

Zeichnungsprüfung

  • Zeichnungsprüfung gemäß Normen und Richtlinien
  • Zeichnungskorrektur

Projektbackoffice

  • Kombination von Inhalten 
  • Standortübergreifende Bearbeitung möglich
  • Bearbeitung kleinerer, mittlerer und großer Beauftragungsumfänge
  • Archivierung von Konstruktions- und Entwicklungsdaten
  • Befüllung der Kundensysteme
  • Herstellen der Datenkonsistenz, Datenkonvertierung

Fachgruppenmanagement/ Geschäftsstelle

  • Zielorientierte Verfolgung der Projektmeilensteine in den Fachgruppen
  • Steuerung von projektspezifischen Sondermaßnahmen
  • Verfolgung des aktuellen Reifegrades im Projekt
  • Sicherer Umgang mit projektrelevanten Kundensystemen/ Prozessen

Projektkoordination

  • Systematisches Freigabeberichtswesen
  • Standardisierte Visualisierung 
  • Informationsbeschaffung und Informationsverarbeitung
  • Datenauswertung
  • Tracking von Maßnahmen
  • Datenplausibilisierung